Kosmetik Wellness

Kosmetik Pflege Wellness LifeStyle

Die drei Erscheinungsformen der Marktpartner

Marktpartner können in drei Erscheinungsformen eingeteilt werden.

Es sind dies selbige Subjekte oder Gemeinschaften, die als Partner der Organisation mit ihr in wirtschaftlicher Wechselbeziehung stehen:

a)    Vorgelagerte Marktpartner:

Mitarbeiter
Zulieferfirmen
Kapitalgeber

b)    Nebengelagerte Marktpartner:

Mitbewerber

Als Mitbewerber in engerem Zweck gelten all diese Unternehmensorganisationen, die Elaborate zur Deckung desselben Bedürfnisses entbieten. Die Produkte haben vergleichbare Aufgaben oder Gattungen. So konkurriert z.B. ein Autoproduzent direkt mit anderen Erzeugern von Autos.

Mitbewerber im weiteren Sinngehalt treten speziell auf, sofern es bei dem zu deckenden Bedarf um die Satisfaktion von Wünschen geht, die im Segment des Repräsentations-, Erziehungs-, Wiederherstellungs- und Geltungsstrebens liegen.

Insofern rivalisieren der Besuch von Schlemmerlokalen, die Aneignung flotter Kleider, die Urlaubsreise, der neue Sportwagen usw. miteinander. In der Theorie spricht man hier von „ gesamtheitlicher Konkurrenz".

Die Allgemeinheit

Die Einbettung der Firma in einen gesellschaftlichen Wechselbeziehungsrahmen bringt Beziehungen zu Instituten wie Arbeitnehmervertretungen, Verbänden, Vereinen, Zeitungswesen, Religionsgemeinschaften, Gemeinden usw. mit sich.

c) Nachgelagerte Marktpartner

Absatzunterstützer

Als Absatzhelfer werden Funktionsträger bezeichnet, die an der Anbahnung von Kontakten zwischen den getrennten Gliedern und am störungsfreien Durchfluss der Produkte im Austeilungsablauf beteiligt sind.

Als Vorzeigebeispiele für Absatzhelfer sind zu nennen: betriebsfremde Verkaufsorgane (Händler, Kommissionäre, Makler), Transporteure, Auskunfteien, Adressenverlage, Werbevertretungen, Markt- und Demoskopieeinrichtungen.

Agenten

Hierzu zählen der Handel und die sog. mehrstufigen Absatzmittler wie Ärzte (in der Pharmazeutische Industrie), Architekten, beratende Ingenieure) usw.

Bedarfsträger (Abnehmer und Benutzer)

Powered by

Home LifeStyle Arbeitswelt Die drei Erscheinungsformen der Marktpartner