Kosmetik Wellness

Kosmetik Pflege Wellness LifeStyle

Optionsschein und Umtauschanleihen

Print

Umtauschanleihen

Umtauschanleihen (außerdem exchangeable bonds geheißen) sind Anleihen, welche dem Eigentümer das Recht zugestehen, die Anleihe in Aktien einer anderen Gesellschaft umzutauschen.

Read more: Optionsschein und Umtauschanleihen

Brief- und Geldbörsennotierung - Wertpapier

Print

Wandelbarkeit

Die Börsennotierungen von Wertpapieren weisen im Zeitablauf Volatilitäten auf. Das Maß dieser Schwankungen innert einer bestimmten Zeitspanne wird als Variabilität bezeichnet.

Read more: Brief- und Geldbörsennotierung - Wertpapier

Kapitalanlage in Fonds

Print

Kapitalanlagefonds werden in der Bundesrepublik von inländischen und fremdstaatlichen Kapitalanlagegesellschaften angeboten:

Deutsche Kapitalanlagegesellschaften (Kapitalanlagegesellschaften)

Read more: Kapitalanlage in Fonds

Merkmale bei Anleihen

Print

Ausstaffierung

Die Ausstaffierungsmerkmale einer Anleihe sind in den so benannten Schuldverschreibungsbedingungen (Emissionsbedingungen) präzise aufgeführt:

Read more: Merkmale bei Anleihen

Aktienstückzahl und Nennwertaktie

Print

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es die Nennwertaktie und die Stückaktie. Eine deutsche AG darf bei weitem nicht beide Aktien formen, statt dessen entweder alleinig Nennwertaktien oder ausschließlich Stückaktien auflegen.

Read more: Aktienstückzahl und Nennwertaktie

Powered by