Kosmetik Wellness

Kosmetik Pflege Wellness LifeStyle

Aktie und Rechtsordnung

Print

Aktien: Die Aktie ist ein Anteils- oder Teilhaberpapier, welches ein Mitgliedschaftsrecht des Anteilseigners an einer Aktiengesellschaft in einer Aktienurkunde verbrieft. Der Teilhaber wird Mitbesitzer am Aktienkapital und im Zuge dessen Mitinhaber des Gesellschaftsbesitzes.

Read more: Aktie und Rechtsordnung

Vermögenseinbuße und Inflationsfährnis

Print

Das Inflationsfährnis beschreibt die Gefahr, dass der Geldgeber ob einer Geldentwertung eine Vermögenseinbuße erleidet. Dem Risiko unterliegt zum einen der Realwert des gegebenen Vermögens, zum anderen der effektive Gewinn, der mit dem Eigentum erzielt werden soll.

Read more: Vermögenseinbuße und Inflationsfährnis

Investmentanteile und Fonds

Print

"Fonds" sind ganz undifferenziert gesprochen Vermögen zur gemeinschaftlichen Disposition.

Rechtlich und ökonomisch mögen derartige Fonds sehr wechselvoll gestaltet sein. So mögen sich etwa Geldgeber zu Personengesellschaften, beispielsweise einer Kommanditgesellschaft,

Read more: Investmentanteile und Fonds

Produktbedingungen bei Zertifikaten

Print

Notierung

Zertifikate werden entsprechend der Ausgestaltung in Stück oder in Von Hundert notier. Bei Stücknotierung können einzig ganze Stücke gekauft werden.

Read more: Produktbedingungen bei Zertifikaten

Eigenkapital und strukturierte Anleihen

Print

Kreditbeanspruchungen mit einem Aufzins, die sich an einem Wertpapierfond orientiert, sind Papiere mit einer festen Zeitspanne, deren Zinsabgabe und angesichts dessen ferner Wertentwicklung von der Reifung eines vom Emittenten determinierten Wertpapierfonds abhängt.

Read more: Eigenkapital und strukturierte Anleihen

Powered by