Kosmetik Wellness

Kosmetik Pflege Wellness LifeStyle

Bei Feuchtigkeitsschwund - Vitamin E

Vitamin E ist ein lebenserhaltender Vitalstoff (Antioxidantium), der Freie Radikale eliminiert. Letztere entstehen beim Stoffwechsel und verderben Gewebe, Organe und Blutgefäße, für den Fall, dass diesem Prozess nicht methodisch dagegenhalten wird. Vitamin E entsteht naturgemäß in der Haut.

Dort beeinflusst die Regeneration ihrer Protektionsbarriere. Darüber hinaus reglementiert es den Feucht igkeitshaushalt. Indes das Antioxidantium Vitamin E ist keineswegs unerschöpflich. UV-Licht, Aufregung, falsche Ernährung und zahlreiche andere Gegebenheiten schwächen und leeren den Vitalstoffspeicher. Unser von der Fläche her größtes Organ, die Haut, wird alt. Ebenso beschweren Luftverunreinigungen wie Ozongas sowie chemische Substanzen die körpereigene Schutzmechanismusschicht.

Bei der natürlichen Bestrebung, sich zu widersetzen, kommt unterdies zuerst einmal das Schutz-Vitamin E zum Einsatz und zwar mit besonderer Konzentration auf das Gesicht. An dieser Stelle formen Keratinozyten zusammen mit fettähnlichen Stoffen eine wasserdichte Blockade. Wenn jedoch vermittels Umweltreaktionen oder Alterung feinste Risse hervortreten, erwidert die Haut mit Irritationen, rötlichen Färbungen, Fältchenbildung und dem Schwund von von Feuchtigkeit.

Präventiv hat sich deswegen das Vitamin E in diesem Feld angesiedelt, um die Aggressorenzu entwaffnen, in diesem Zusammenhang vermittels der Wegnahme eines Elektrons. Dergestalt werden die Eindringlinge an erster Stelle unschädlich gemacht. Selbige ständige Höchstleistung vermag der Organismus aber einzig über eine begrenzte Zeit zu schaffen. Er braucht Schützenhilfe von extern. Das körperspezifische Vitamin E allein reicht nicht mehr aus, um die Methode als Gewärleister für Gesundheit und Schönheit zu übernehmen.

Den Weg ebnen mit Vitamin E kann man von extern, bspw. mittels einer Salbe, deren Zugabe des fettlöslichen Vitamins die betroffene Schutzblockade wieder instandsetzt wie auch fürderhin Feuchtigkeitsschwund vermeidet. Das Ergebnis regelmäßiger Verwendung ist auffällig: Die Haut wird faltenloser, weicher, merklich gepflegt wie noch frischer als kurze Zeit vorher. Die unsichtbare Mauer kontra zerstörende Eiweißstoffe vermittelt ansonsten ein gefälliges Gefühl von Sicherheit. Das funktioniert naturgemäß lediglich dann, sofern die Salbe entsprechend hoch dosiert ist.

Powered by

Home Beauty Hautpflege Bei Feuchtigkeitsschwund - Vitamin E