Kosmetik Wellness

Kosmetik Pflege Wellness LifeStyle

Peeling und Selbstbräuner für beste Ergebnisse

Bodyexfolierer beherbergen oft unsanfte Scheuermittel, z. B. Kochsalzkristalle und sind stellenweise mit Emulsionen angeereichert, die ausgespült werden müssen. All-in-One-Fabrikate sind eine zweckmäßige Auswahlmöglichkeit.

Vermittels waschaktiver Wirksubstanzen rutschen die Exfolierkörnchen einfacher über die Haut.

Je empfindsamer die Haut, umso zarter und runder sollten die Exfolierkörnchen sein, um die Haut keinesfalls zu reizen. Bestenfalls ein bis zwei Mal allwöchentlich exfolieren, um die Haut keineswegs zu sehr zu beschweren.

Um die Wirkung des Selbstbräuners nicht zu kaschieren, das Abschaben gar nicht mit einem Vollbad verbinden, aufgrund dessen, dass die Haut zu feinfühlend ist. Wer ein nahrhaftes Körper-Scrub verwendet, sollte auf jeden Fall darauf achten, dass die zurückölenden Essenzen restlos in die Haut eindringen, bevor der Selbst-Tanner verschmiert wird.

Bräunungsprays zaubern binnen Sekunden einen schönen Bronzefarben-Look an der Oberfläche der Haut und sind ohne DHA, einem Zuckerstoff mit selberbräunen dem Effekt.

Ein Bronzingspray leistet nicht einzig, dass die Haut gesund knusprig braun aussieht, sondern er verschleier gleichfalls kleine Unebenheiten. Das Rezept lässt sich unmittelbar auftragen und agiert besonders leicht, wenn man den Bronzer auf einen dicken Pinsel sprüht und anschließend auf dem Body in Kreisen einmassiert.

Allerdings hält Bronzingspray alleinig bis zur nächsten Brause. Bis zu fünf Tagen dagegen wirken konventionelle Bräunungscremes mit der Substanz DHA aus der Tube.

Cremes bräunen überwiegend am deutlichsten, Lotionen und Sprays lassen sich vornehmlich ausgeglichen verteilen und ein Gel fühlt sich erfreulich kühl an. Überprüfbar wird der Bräunungs-Effekt vorwiegend bereits nach einer Stunde.

Ist das Resultat zu dunkel geworden, darauffolgend als Not-Aktion die Haut vorerst mit einem Abschäler abschmirgeln, dann ein Wattepad mit alkoholhaltigem Gesichtstonikum tränken und die kolorierte Stelle behandeln.

Nach dem Einkremen mit Bräunungscreme Brauen, Haarstrich, Handinnenflächen und Unterseiten der Arme mit einem nassen Waschhandschuh putzen, damit die Bräune komplett naturgemäß aussieht.
 

Powered by

Home Beauty Hautpflege Peeling und Selbstbräuner für beste Ergebnisse